4. Flohmi 2018 in Kleinhöchstetten


Der Flohmi in Kleinhöchstetten (Rubigen) findet auch 2018 wieder statt. Das Datum legen wir bis Ende Jahr fest... Falls Ihr benachrichtigt werden möchtet, klickt hier und hinterlasst uns eine Nachricht mit Eurer E-Mail-Adresse und dem Vermerk: "bitte Datum melden".

Chlihöchwo?

Kleinhöchstetten erreicht man zu Fuss in einer Viertelstunde ab dem Bahnhof Rubigen oder ab RBS-Bushaltestelle Allmendingen Chäsi. Rubigen liegt im Aaretal zwischen Thun und Bern. Mit dem Auto nimmt man die Autobahnausfahrt Muri oder Rubigen.

Achtung: Beschränktes Angebot an Parkplätzen. Empfehlung: im Dorf parkieren und nach Kleinhöchstetten spazieren.

Verkaufen, kaufen, tauschen!

Am zum vierten Mal stattfindenden "Chlihöchstette Flohmi" kann jede ihr Hab und Gut feilbieten. Kleine Schätze und blanker Trödel - an diesem Frühlingstag lässt sich mitten in Kleinhöchstetten einiges entdecken! Kommt und macht mit!

InfoS

Zeit ¦ VerkäuferInnen starten um 8.30 Uhr, für Besucher ist der Flohmi ab 10 Uhr offen. Je nach Wetter und Besucheranzahl endet der Flohmi spätestens 16 Uhr.

Brüggstockcafé ¦ Feilschen ist anstrengend, deshalb gibt es Grillgut, Kafi, Leckeres und Kühles für die Kehle im Flohmi-Beizli.

3WetterTaft ¦ Der Flohmarkt findet bei jedem Wetter statt, ausgenommen Unwetter.

Kinderfreundlich ¦ Für Kinder richten wir gern eine Kinderecke ein, wo Spielsachen getauscht werden können. Und für die ganz Kleinen gibt's sogar einen Wickeltisch.

Flohmarkt von und für ... ¦ Der Flohmi wird von einem Halbdutzend KleinhöchstettlerInnen aus purer Freude organisiert. Je mehr Leute den Flohmi besuchen oder einen Stand machen, umso grösser die Freude :-) Nähere Infos für Verkäuferinnen hier.


Impressionen vom Flohmi 2016