Für VerkäuferInnen

Wer & Was?

Der Flohmarkt ist für Private VerkäuferInnen, Kinder und Familien aus der Umgebung gedacht. Verkauft werden kann alles mögliche an Allerlei, Trödel, Sammlerware, Secondhand-Kleider etc. Wenn Sie sich nicht sicher sind, kontaktieren Sie uns einfach.

Anmeldung

Wir freuen uns über eine Anmeldung und reservieren Ihnen einen guten Platz - senden Sie uns einfach Ihre Kontaktangaben via Mail oder Kontaktformular.

Download
Anmeldung per Post (zum Ausschneiden)
Aus dem Rubiger Kurier 2018
RubigerKurierFeb2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 348.2 KB

Aufbau

  • Ab 8.30 Uhr
  • Tische, Koffer, Decken etc. müssen grundsätzlich selber mitgebracht werden, es werden keine Stände, Stühle oder Sonnenschirme zur Verfügung gestellt. Für einen Tisch kann man uns via Kontaktformular anfragen (es hat einige wenige für den Notfall).
  • Fürs Kleideranprobieren stellt das OK eine Garderobe auf.
  • CD's, Platten, Cassetten und strombetriebene Geräte können am Musikstand getestet werden.
  • Der Platz wird beim Eintreffen zugewiesen, Wünsche können nach Möglichkeit berücksichtigt werden.
  • Parkplätze für angemeldete Verkäufer/innen sind in der Nähe der Stände reserviert (ohne Gewähr).
  • Mit dem Aufbau des Standes anerkennt die Verkäuferin/der Verkäufer die Regeln des "Chlihöchstette Flohmi".

Unkostenbeitrag

  • "normaler Stand": CHF 5 pro angefangenen Laufmeter
  • Kinderstand: CHF 2 pro Stand (Tisch/Decke)

(Mit dem Unkostenbeitrag versuchen wir unsere Unkosten für Flyer, Ausschankbewilligung etc. zu decken.)

Tische / Stände

Siehe oben, unter "Aufbau"...

Die Standgestaltung ist frei - ob mit Tisch, Decke oder ähnlichem.

Regeln des "Chlihöchstette Flohmi"

  1. Mit der Teilnahme am Flohmarkt anerkennt der/dieTeilnehmende diese Regeln.
  2. Anweisungen des Organisationskommittees (OK) sind Folge zu leisten.
  3. Der Unkostenbeitrag wird im Laufe des Flohmarkttages vom OK eingezogen.
  4. Mit dem Aufbau muss ein amtlicher Ausweis hinterlegt werden, welcher nach sauberem Verlassen des Flohmarktplatzes zurückgegeben wird. Damit wird auch ein Beitrag gegen den Verkauf von Hehlerware geleistet.
  5. WICHTIG: NICHT verkauft werden dürfen Waffen, Drogen, Medikamente, Lebensmittel und ähnliche Waren, die nicht an einen Flohmarkt gehören.
  6. Das OK kann bei Bedarf eine maximale Anzahl von Ständen oder eine maximale Länge eines Standes festlegen.
  7. Der Verkauf beginnt um 10 Uhr.
  8. Es gelten die üblichen Flohmarktregeln - wer sich daneben benimmt, wird gebeten, sich einen anderen Verkaufsort zu suchen.
Gelände Flohmi
Gelände Flohmi